Rückentraining und Haltungstraining

Für einen kräftigen, gesunden Rücken und einen bewussten Umgang mit dem Körper.

 

Ziel des Training ist eine gute Körperaufrichtung und Körperhaltung. Sie bekommen durch das ruhige Übungstempo und genaues Erspüren Ihres Körpers die Möglichkeit, optimale Bewegungsabläufe zu entwickeln. Die Muskelansteuerung der tiefliegenden Haltemuskulatur des Rumpfes wird  verbessert und gestärkt, wodurch die Wirbelsäule gestützt und entlastet wird. Ein sanftes Beckenbodentraining sowie allgemein kräftigende Übungen fließen in die Übungseinheiten ein.

 

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema "Faszien" (= Hülle der Muskeln), im Besonderen im Zusammenhang mit Rücken- und Gelenksschmerzen. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse über Faszien bestärken und bestätigen mein immer schon sanftes und geschmeidig angeleitetes Training. Sie bekommen im Training die Möglichkeit  ihren Körper individuell zu dehnen und im Gewebe loszulassen . Aus meiner langjährigen Trainertätigkeit weiß ich, dass häufig Rückenprobleme von Muskelverkürzungen, zu hoher Spannung bzw. zu viel "Halten" im Körper herrühren.

 

Der Ausklang der Einheit gilt einerseits dem Dehnen der beanspruchten und teils verkürzten Muskulatur und Faszien, andererseits können Sie  bei Körperreisen und Entspannungstechniken neue Energie sammeln und dabei einen harmonischen Muskeltonus finden.

 

Dieses Training kann auch im Anschluss an oder ergänzend zu schulmedizinischen Behandlungen wahrgenommen werden.

 

Dieses Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die bereit sind, für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden Zeit und natürlich auch etwas Anstrengung aufzuwenden.